SCHULBEGINN MIT NEUIGKEITEN!

Nach den langen Ferien haben Anfang Oktober die Schulen in Äthiopien ihre Tore wieder geöffnet. Wir in Beradje befinden uns schon im elften Unterrichtsjahr! Heuer wurden 43 neue Schülerinnen und Schüler eingeschult. Insgesamt sind es 129 Kinder, davon 60 Mädchen und 69 Buben.  Dieses Schuljahr hat auch Neues mit sich gebracht: Es freut uns ganz besonders, dass die „BILDUNGSABTEILUNG“ der Diözese Emdebir, die Leitung unserer Schule übernommen hat. Seit Jahren verbindet uns schon eine gute Zusammenarbeit in puncto anderer Projekte.  Die Kosten für Gehälter, Lebensmittel und Schulkleidung werden von unseren Schulpatinnen und Schulpaten finanziert. Einen kleinen Teil tragen auch die Eltern der Kinder bei. Dank der Patenschaften geht es den Schulkindern von Beradje sehr gut, weiterhin steht an den Schultagen, Montag bis Freitag, das so notwendige, tägliche Mittagessen am Programm.  Wie jedes Jahr, wurden die Kinder wieder mit neuen T-Shirts eingekleidet, diesmal fiel die Wahl auf die Farbe orange, den Kinder steht sie gut!