KLINIK DAKUNA – GEBURTENSTATION

Wir von BIRHANETHIOPIA LICHT FÜR ÄTHIOPIEN unterstützen die Ordensschwestern Franciscan Missionaries of our Lady, Betreiberinnen der Klinik von Dakuna.

Klaudia Kluckner vermittelte über die MIVA Austria im Jahr 2017 ein Auto für den Krankentransport. 

Karin Norz besuchte 2019 die Schwestern der Geburtenstation von Dakuna. Sie übergab eine Spende von Birhanethiopia über 600.– Euro. Damit wurde ein Gerät zum Filtern von Wasser, Bettdecken, Babydeckchen, Hauben und Strampler für die Neugeborenen gekauft. Aber auch Lebensmittel konnten angeschafft werden. An Sachspenden übergab Karin Trinkflaschen und noch vieles mehr. Eine große Hilfe für die Schwestern!

Im März 2020 konnte Klaudia Kluckner neben einer Geldspende auch Medikamente, Verbandsmaterial und Desinfektionsmittel, gesponsert von  der Andreas Hofer Apotheke in Innsbruck, übergeben. Die Schwestern freuen sich über jede Hilfe!

Medikamentenspende übergeben an Sr. Kebebush