BIRHANETHIOPIA Licht für Äthiopien

     Unser Verein unterstützt Kinder und Jugendliche in Äthiopien

Mein Name ist Klaudia Kluckner, ich engagiere mich seit 2008  für Kinder und Jugendliche in Äthiopien. Im Januar 2019 entstand aus der Eigeninitiative BIRHANETHIOPIA der Verein BIRHANETHIOPIA LICHT FÜR ÄTHIOPIEN.

DANKE MEINEN FAMILIENANGEHÖRIGEN für ihre Unterstützung in all den Jahren und allen Personen, die sich ehrenamtlich für BIRHANETHIOPIA in verschiedenster Weise eigesetzt haben und dies auch weiterhin tun.

Mit Karin Norz und Petra Albrecht habe ich gleichgesinnte Frauen gefunden denen Kinder in Äthiopien auch am Herzen liegen und mit mir im Jänner 2019 den VEREIN BIRHANETHIOPIA LICHT FÜR ÄTHIOPIEN gegründet haben. Gemeinsam mit unseren UnterstützerInnen und SchulpatInnen wollen wir vieles zum Wohle dieser Kinder tun!

EIN BLICK ZURÜCK wie alles begann und der Name entstand: BIRHAN bedeutet Licht auf Amharisch, der Amtssprache von Äthiopien:   Ich wollte Lichtbringer für Menschen in Äthiopien sein.

Warum Äthiopien:
Schon als Volksschulkind war Afrika Thema in unserer Familie.  Äthiopien faszinierte uns alle sehr.

Über die Comboni Missionare nach Äthiopien….

2006 lernte ich die Gemeinschaft der Comboni Missionare in Innsbruck kennen. Mit einem der äthiopischen Studenten hatte ich 2008 die Gelegenheit sein Heimatland zu bereisen.
Dort habe ich vieles erlebt, wunderbare Begegnungen mit Einheimischen und ihrer herzlichen Art „Ferenjies“ (Fremden) zu begegnen, aber auch die bitte Armut blieb mir nicht verborgen.

Nach dieser Reise hatte ich den Wunsch Kinder in Äthiopien zu helfen!