BIRHANETHIOPIA

Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Äthiopien

Mein Name ist Klaudia Kluckner, ich engagiere mich seit 2008  für Kinder und Jugendliche in Äthiopien. Meine Arbeit verrichte ich ehrenamtlich.

Ich danke meiner Familie die mein Engagement mitträgt und mir unterstützend zur Seite steht. Auch allen weiteren Personen, die sich ehrenamtlich in verschiedenster Weise für meine Projekte engagieren darf ich hier meinen Dank aussprechen.

 BIRHANETHIOPIA bedeutet Licht für Äthiopien –  ich möchte Lichtbringer für Menschen in Äthiopien sein.

Warum Äthiopien:
Schon als Volksschulkind war Äthiopien Thema in meiner Familie.  Dieses Land war in meiner Familie so lange ich mich erinnere, immer präsent!

Über die Comboni Missionare nach Äthiopien….

2006 lernte ich die Gemeinschaft der Comboni Missionare in Innsbruck kennen

 und 2008 hatte ich die Gelegenheit mit einem der Studenten sein Heimatland Äthiopien zu bereisen.
Während der dreiwöchigen Reise habe ich vieles erlebt, wunderbare Begegnungen mit Einheimischen und ihre herzlichen Art „Ferenjies“ (Fremden) zu begegnen, aber auch die bitte Armut der Menschen blieb mir nicht verborgen.

Als ich in meine Heimat Österreich zurückkehrte, wuchs in mir ein großer Wunsch – ich wollte künftig äthiopischen Kindern und Jugendlichen zu einem  besseren Leben  verhelfen.