UNSER NEUES PROJEKT – DAS KOCHHAUS VON DAKUNA

Mit Ende der Regensaison 2020 startete unser neues Projekt in DAKUNA, ein kleiner Ort im Busch, unweit der Stadt Emdebir. Wir freuen uns, wenn die Angehörigen der PatientInnen das Essen für Ihre Lieben nicht mehr im Freien zubereiten müssen. Ein trockener und sauberer Ort zum Lagern der Lebensmittel ist Voraussetzung  für gesunde Ernährung. Finanziell unterstützt werden wir neben unseren SponsorInnen auch vom Amt der Tiroler Landesregierung für Außenbeziehungen, im Rahmen der Spendenverdoppelung.  Viele fleißige Hände sind hier am Werk, die Trockenzeit ist vorteilhaft für ein gutes Vorankommen mit den Bauarbeiten.

KOCHHAUS FÜR DIE KLINIK VON DAKUNA

Ende November erfolgte der Baustart vom Kochhaus der Krankenstation von Dakuna. Dieses Projekt wird vom Amt der Tiroler Landesregierung im Rahmen der Spendenverdoppelung unterstützt. Wir freuen uns, dass wir auf verschiedenste Weise den Menschen in Äthiopien helfen können.

Danke an all unsere UnterstützerInnen!